Roku Gin: hergestellt in alter japanischer Handwerkstradition

Roku Gin, das Beste aus jeder Jahreszeit! Dieser perfekt ausbalancierte Gin entsteht in alter japanischer Handwerkstradition, mit grösster Sorgfalt und meisterhafter Präzision. Er wird aus sechs japanischen Botanicals (Yuzu-Schale, Sakura-Blume, Sakura-Blätter, Sencha-Tee, Gyokuro-Tee und Sansho-Pfeffer) und acht traditionellen Gin-Zutaten hergestellt.

Ein wunderbares Geschenk für jeden Gin-Liebhaber, Cocktail-Aficionado und Freund von Japan und der japanischen Küche!

 

 

 

The House of Suntory aus Osaka stellt die Spirituose bereits seit dem Jahr 1936 her. Roku bedeutet auf Deutsch die Zahl sechs, die in Japan eine Glückszahl ist. Rokus Geschmacksprofil setzt sich aus der Kombination der sechs japanischen Botanicals Yuzu-Schale, Sakura-Blume, Sakura-Blätter, Sencha-Tee, Gyokuro-Tee und Sansho-Pfeffer mit acht traditionellen Gin-Zutaten zusammen.

Die verwendeten japanischen Botanicals werden nach dem Prinzip des “SHUN” in der richtigen Saison und in ihrer optimalen Reife einzeln geerntet, wenn sie ihren perfekten Geschmack erreicht haben, und dann in verschiedenen Pot Stills einzeln destilliert. So kann das Aroma jedes Botanicals bestmöglich extrahiert werden.

Geschaffen von japanischer Meisterhand mit Liebe zum Detail ist das Ergebnis ein komplexer und harmonischer Gin, weich und samtig am Gaumen.

Alkoholgehalt: 43 Vol.-%, Flaschengröße: 0,7 L

 

Roku-Gin-Japanese-Gin-Beam-Suntory-Optical-Engineers-Lifestyle.jpg

 

 

Tasting Notes

  • Aroma: Duft von Kirschblüten und Grünem Tee mit Anklängen von blumig-süßen Noten
  • Geschmack: Komplex und vielschichtig, perfekte Harmonie zwischen klassischem Gin-Geschmack und den speziellen Noten japanischer Botanicals. Mit Yuzu als Hauptnote. Weich und samtig am Gaumen
  • Nachklang: Sansho-Pfeffer sorgt für eine leichte Schärfe im Nachklang
  • Trinkempfehlung: Auf Eis oder als Roku & Tonic zu geniessen

 

Roku Gin Perfect Serve: Roku & Tonic

Roku schmeckt am besten auf Eis oder als einzigartiger japanischer Gin & Tonic.

Besonders sorgfältig angerichtet, wird der japanische Gin & Tonic mit Eiswürfeln und Ingwersticks serviert, was die erfrischende dominierende Yuzu-Note besonders hervorhebt. Die Zubereitung orientiert sich an dem “Spirit of Omotenashi” – der tiefen Verbundenheit zwischen Gast und Gastgeber – und ist ein erfrischendes Ritual, das mit Freunden geteilt werden sollte.

Roku online: rokugin.at, rokugin.suntory, @suntory_rokugin

 

 

 

Rezept Nr. 01: Roku Negroni

Was du brauchst:
• 3cl Roku-Gin
• 3cl roter Wermut
• 3cl Campari
• Orangenschale

Wie du zubereitest:
Alle Zutaten in einem Rührglas auf Eis kalt rühren. Anschließend in einen Tumbler über Eiswürfel abseihen und mit Orangenzeste garnieren.

 

Rezept Nr. 02: Roku Gin Tonic

Was du brauchst:
• 40 ml Roku-Gin
• 120 ml Premium Tonic Water
• 5-6 dünn geschnittene Ingwerstreifen

Wie du zubereitest:
Roku Gin in einen mit Eiswürfeln gefüllten Tumbler geben und mit Premium Tonic Water auffüllen. Ingwerstäbchen hinzugeben und vorsichtig umrühren. Die Zugabe von Ingwer betont die japanischen Noten von Sakura und Yuzu.

 

Rezept Nr. 03: Roku Winter Highball

Was du brauchst:
• 50 ml Roku-Gin
• 15 ml Yuzu-Saft oder alternativ Limettensaft
• 15ml Zuckersirup (1:1 Zucker und Wasser, aufkochen, abkühlen lassen)
• 70 ml Soda
• Yuzu oder Limettenschale

Wie du zubereitest:
Roku Gin, Yuzu-Saft, Simple Sirup und Soda in ein mit Eis gefülltes Glas geben. Vorsichtig umrühren. Mit Yuzu-Zeste garnieren.

 

 

 

Vielen Dank, dass du unseren Abenteuern und Stories hier auf Coolbrandz folgst. Wir freuen uns zu wissen, dass du Teil unserer Community bist. Wenn du auch weiterhin über Roku Gin informiert werden möchtest, schreib dich hier unten für den Coolbrandz-Newsletter ein.