Maison Ruinart präsentiert einen neuen Jahrgang, den Dom Ruinart 2010. Nur Chardonnay-Trauben aus den besten Lagen werden für diesen Champagner verwendet.

 

Dom Ruinart 2010 Vintage

 

 

Der Dom Ruinart 2010 ist das Ergebnis präziser Arbeit. In ihm spiegelt sich einerseits das Besondere eines Jahrgangs, andererseits auch der spezielle Reifungsprozess, durch den sich alle seine Facetten und Feinheiten erst offenbaren, wieder.

In der Cuvée zeigt sich die aromatische Frische eines Chardonnays, dem Erkennungszeichen von Ruinart, welches durch die hinzugewonnene Zeit an Tiefe, Fülle und Komplexität gewinnt.

Im Jahr 2010 befand sich die Natur in einem fragilen Zustand, versprach aber bereits einen aussergewöhnlichen Jahrgang. Aus diesen Früchten erwuchs ein Champagner mit unerwarteter aromatischer Komplexität.

 

 

 

Die erste Note enthüllt pudrige, blumige (Iris) und mineralische (nasses Gestein) Noten, die an die Familie der Chypre-Parfums erinnern. Es folgen Röst- und Gewürzaromen: Muskatblüte, geröstete Haselnuss und Mandel, ein Hauch von Kaffee, der an ein umhüllendes und beruhigendes Parfüm erinnert. Spritzige Noten von reifen Zitrusfrüchten verleihen den Aromen dieses Jahrgangs seine besondere Kraft.

Der Dom Ruinart 2010 ist reich im Geschmack, lebhaft und konzentriert. Er überzeugt mit seiner aromatischen Intensität. Die Aromen von frischen Feigenblättern vermischen sich mit Noten von schwarzem Tee und frischen Gewürzen (Timur-Beeren, Mahaleb). Die Noten entwickeln sich schichtweise und führen zu einem komplexen Geschmacksbild, das sich in einem frischen Abgang fortsetzt, der von einer eleganten Bitterkeit begleitet wird.

 

Dom Ruinart 2010 Bottle Chalk Wrap Tasting Notes

 

 

Der Nachklang des Weins ist von einer Frische geprägt, die durch eine elegante Bitterkeit verstärkt wird und allmählich in wärmere und geröstete Noten übergeht.

Der Dom Ruinart 2010 passt besonders gut zu Gerichten, die ebenfalls Zeit brauchen, um tiefe und komplexe Aromen zu entwickeln. Pökeln, Fermentierung, Räuchern und das langsame Garen unterstreichen die Vielfalt seiner Aromen-Palette.

Die Dom Ruinart 2010 Geschenkpackung ist für den Preis von CHF 340 als Chalk Wrap bei GLOBUS erhältlich.