Seit 1907 ist das Engadin Austragungsort eines der traditionsreichsten Pferderennen der Welt: White Turf St. Moritz. Die Veranstaltung findet an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden im Februar statt, am 6., 13. und 20. 

White Turf St. Moritz folgt gleich auf das legendäre Snow Polo und ist ebenfalls ein Event der Extraklasse: Es kombiniert spannende Pferderennen, feines Catering, attraktive Musik- und Kunstdarbietungen vor einer einzigartigen Bergkulisse auf dem zugefrorenen St. Moritzersee. Veranstalter ist der St. Moritz Racing Club, Hauptsponsoren sind Credit Suisse (Schweiz) und LONGINES.

 

White Turf St.Moritz Cool Event Photos Luca Mortari

 

White Turf St. Moritz – Ein Highlight jedes Jahr

Der White Turf, der erstmals 1907 ausgetragen wurde, ist ein Pferderennen auf einem zugefrorenen See, der fast 2.000 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Die Temperatur vor Ort erreicht leicht Minusgrade! Rennen und Atmosphäre jedoch erwärmen schnell Herz und Gemüt der Besucher und Teilnehmer gleichermaßen. Die Landschaft ist magisch, wie aus einem Märchen.

 

 

Die Veranstaltung ist dafür bekannt, erfahrene Jockeys und Prominente aus der ganzen Welt anzuziehen. Es ist aber natürlich auch für die Öffentlichkeit zugänglich und jedes Jahr kommen viele interessierte Besucher und Pferdebegeisterte jeden Alters nach St. Moritz, um die Rennen zu verfolgen.

Jeden Winter nehmen mehr als 30’000 Zuschauer an der Veranstaltung teil, die sich über drei Wochenenden im Februar erstreckt.

Sonntage sind für die großen Wettbewerbe reserviert. Das klare Highlight des White Turf ist jedoch das Skijöring. Beim Skijöring werden die Teilnehmer von Pferden über fast 2700 m in einem Kurs mit Geschwindigkeiten von mehr als 50 km/h gezogen!

 

White Turf St.Moritz Equestrian Photos Luca Mortari

 

Apropos Atmosphäre: im White Turf Village findet man über den gesamten Zeitraum der Veranstaltung viele Zelte, in denen man edle Gastronomie, Einkaufsmöglichkeiten, Live-Konzerte und fantastischen Champagner genießen kann.

Für Kinder bietet das Zeltdorf einen Kinderspielplatz mit Eislaufbahn und weiteren Attraktionen. Samstags gibt es auch den Familientag, mit Pony-Rennen für die jüngeren Teilnehmer.

 

White Turf St.Moritz Photos Luca Mortari

 

Für diejenigen, die Spannung, Spass und ein einzigartiges Erlebnis suchen, ist White Turf St. Moritz ein Muss! Es ist ein unvergessliches Event: seine Lieblingspferde und -jockeys zu wählen, Wetten zu platzieren, den Wettrennen zu folgen, das Ambiente und die Partystimmung zu geniessen. Es ist für jeden etwas dabei!

Und noch ein kleiner Tipp: man erreicht St. Moritz bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Nimmt man jedoch das Auto und kommt von Chur her, führt die Strasse durch eine der schönsten Postkarten-Landschaften Graubündens: Parc Ela, den grössten Naturpark der Schweiz.

 

 

Text: Luca Mortari/Italo Delisle | Übersetzung: Eileen Schuch | Fotos: @Luca.Mortari

 

Dieser Artikel könnte ebenfalls interessant sein:

Snow Polo St. Moritz: Winner Azerbaijan, Land of Fire